Home
 
Kreistag
Ausschüsse
Fraktionen
 
Kalender
Übersicht
 
Übersicht
 
Textrecherche


Bürgerinformationssystem

Vorlage - DrS/2023/232  

 
 
Betreff: Budget 2024 - Fachbereich V Jugendhilfeausschuss
Status:öffentlichVorlage-Art:Drucksache
Verfasser/in:Herr Clasen
Federführend:FB Jugend und Bildung Beteiligt:FB Zentrale Steuerung
Bearbeiter/-in: Zierke, Beate  Finanzen und Finanzcontrolling
   Gleichstellungsbeauftragte
   Personalrat Kreis
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
16.11.2023 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Aenderungsliste FB V zum HH 2024  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Zusammenfassung:

FB V bringt seine Teilpläne für den Teilbereich Jugendhilfeausschuss zur Beratung ein.

 

Sachverhalt:

Für den Haushaltsentwurf 2024 sind die Detailinformationen über IKVS für die Budgetberatungen im Fachausschuss bereitgestellt worden. 

 

In Ergänzung hierzu gibt es folgende Änderungen:

 

Die Erhöhung der Ansätze unterliegt in der Regel aufgrund der Freiwilligkeit der Aufgaben dem Finanzierungsvorbehalt im Haushaltsjahr 2024.

 

Teilplan 361 – Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflege

Gemäß Vorlage DrS/2023/152 ist der Ansatz im Produktkonto 3612100.5318000 um € 145.200 zu erhöhen.

 

Teilplan 362 – Jugendarbeit

Gemäß Vorlage DrS/2023/111 ist der Ansatz im Produktkonto 3621100.5317160 um € 19.900 zu erhöhen.

Gemäß Vorlage DrS/2023/015-01 ist der Ansatz im Produktkonto 3621100.5317160 um € 6.000 zu erhöhen.

 

Teilplan 3631 – Jugendsozialarbeit, Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

 

Gemäß Vorlage DrS/2023/229 ist der Ansatz im Produktkonto 3631110.5331000 um € 15.300 zu erhöhen.

 

Teilplan 3633 – Hilfe zur Erziehung

Gemäß Vorlage DrS/2023/160 ist der Ansatz im Produktkonto 3633000.5291000 auf € 187.500 festzusetzen.

 

Teilplan 365 – Tageseinrichtungen für Kinder

Gemäß Vorlage DrS/2023/152 ist der Ansatz im Produktkonto 3651000.53126013 auf € 1.667.200 festzusetzen.

 

Teilplan 366 – Einrichtungen der Jugendarbeit (Jugendakademie)

Gemäß Vorlage DrS/2023/116 ist der Ansatz im Produktkonto 3661000.5317170000 um € 24.600 zu erhöhen.

 

Teilplan 367 – Sonstige Einrichtungen der Kinder-, Jugend und Familienhilfe

Gemäß Vorlage DrS/2023/014 ist der Ansatz im Produktkonto 3675200.4481010000 (Einnahmen) um € 252.900 zu reduzieren, gleichzeitig ist das Produktkonto 3675200.5317181000 (Ausgaben) um € 252.900 zu reduzieren. Es handelt sich hierbei um eine Verlagerung von Aufgaben in den FB III und der Vorgang ist daher aufwandsneutral.

 

 

Soweit es gegenüber dem bereitgestellten HH-Entwurf weitere Änderungen gibt, werden diese im Sitzungsverlauf protokolliert und in die Änderungsliste aufgenommen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss empfiehlt dem Kreistag, den Haushalt 2024 mit den im Sachverhalt geschilderten Änderungen zu beschließen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Nein

 

X

Ja:

 

 

Darstellung der einmaligen Kosten, Folgekosten

 

Bei der Vorlage DrS/2023/152 gilt der Ansatz von 2024-2027,

bei DrS/2023/111 von 2024-2026,

bei DrS/2023/015-01 für 2024 und 2025,

bei DrS/2023/229 bis 2026, für 2027 Reduzierung auf € 47.600,

bei DrS/2023/160 dauerhaft, ab 2025 mit 250.000 €,

bei DrS/2023/152 für 2024 bis 2027, ab 2025 mit 1,871 Mio €

bei DrS/2023/116 für 2024

 

 

 

Mittelbereitstellung

 

Teilplan: 361

 

In der Ergebnisrechnung

Produktkonto: 3612100.5318000   

 

In der Finanzrechnung investiv

Produktkonto:

 

       Teilplan 362                                         

In der Ergebnisrechnung

Produktkonto: 3621100.5317160 

In der Finanzrechnung investiv

Produktkonto:

 

Teilplan 3631

In der Ergebnisrechnung

Produktkonto: 3631110.5331000

In der Finanzrechnung investiv

Produktkonto:      

 

 

Teilplan 3633

In der Ergebnisrechnung

Produktkonto: 3633000.5291000   

In der Finanzrechnung investiv

Produktkonto:      

 

 

Teilplan 365

In der Ergebnisrechnung

Produktkonto: 3651000.53126013

In der Finanzrechnung investiv

Produktkonto:      

Teilplan 366

In der Ergebnisrechnung

Produktkonto: 3661000.53171700

In der Finanzrechnung investiv

Produktkonto:      

 

 

Der Beschluss führt zu einer über-/außerplanmäßigen Aufwendung bzw. Auszahlung

 

in Höhe von

 

Euro

 

(Der Hauptausschuss ist an der Beschlussfassung zu beteiligen)

 

 

Die Deckung der Haushaltsüberschreitung ist gesichert durch

 

Minderaufwendungen bzw. -auszahlungen beim Produktkonto:

 

 

 

 

 

Mehrerträge bzw. -einzahlungen beim Produktkonto:

 

 

Steuerliche Relevanz

 

Einschätzung durch den FD 20.00 erfolgt

 

 

Keine steuerliche Relevanz gegeben

 

 

 

Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen sind betroffen:

X

Nein

 

 

Ja:

 

Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen wurden berücksichtigt:

X

Nein

 

 

Ja:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Aenderungsliste FB V zum HH 2024 (269 KB)